Unsere Qualitätsphilosophie

Wir verpflichten uns:

  • dem Patienten gegenüber zur Erbringung unserer Dienstleistungen auf menschlich und fachlich höchstem Niveau
  • gegenüber den Zuweisern zur schnellen Terminvergabe, kurzen Wartezeiten und höchster Bild- und Befundqualität
  • bzgl. der Mitarbeiter ein engagiertes und motiviertes Team zu bieten, dass eine angenehme Patientenatmosphäre gewährleistet
  • einen Anteil unserer betriebswirtschaftlichen Finanzen in Technik und Mitarbeiter zu reinvestieren.

Gesetzliche Vorgaben:

entsprechend der Forderung des SGB V § 135a Absatz 2: „Vertragsärzte […] sind verpflichtet:

  1. sich an einrichtungsübergreifenden Maßnahmen der Qualitätssicherung zu beteiligen, die insbesondere zum Ziel haben, die Ergebnisqualität zu verbessern und
  2. einrichtungsintern ein Qualitätsmanagement einzuführen und weiterzuentwickeln“.

ISO Zertifizierung:

Im Jahr 2001 hat die Radiologische Gemeinschaftspraxis begonnen, ein Qualitätsmanagementsystem auf der Basis der DIN EN ISO 9001:2000 einzuführen. Das Ziel unserer Praxis ist, die medizinische Qualität sowie die Qualität der Organisation auf einem hohen Niveau sicherzustellen. Die Erwartungen unserer Kunden werden dabei in den Vordergrund gestellt.
Seit November 2001 sind wir durch die LGA InterCert nach der Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Im Jahr 2010 haben wir zur akkreditierten Zertifizierungsstelle WIESO CERT GmbH gewechselt. Ein Zertifizierungszyklus dauert 3 Jahre. Im dritten Jahr erfolgt die Re-Zertifizierung auf Grundlage der Normenreihe DIN EN ISO 9001:2008.

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess:

Zum Ziel einer andauernden Qualitätsverbesserung haben wir den Anspruch, unsere eigenen Tätigkeiten und angebotenen Leistungen auch dann noch zu optimieren, wenn sich diese schon auf einem hohen Niveau befinden. In dazu jährlich stattfindenden internen und externen Überwachungsaudits werden die Qualitätsrichtlinien der Norm DIN EN ISO 9001:2008 überprüft und einem ständigen Verbesserungsprozess unterzogen.

Mitgliedschaft VRNZ:
Verbund Radiologisch Nuklearmedizinischer Zentren

Die Vereins-Satzung des VRNZ beinhaltet zum einen den Zweck: „Zweck des VRNZ ist die Förderung der Zusammenarbeit der Radiologischen Zentren in Bayern“ sowie das Ziel: „Ziel des VRNZ beinhaltet die Schaffung und Realisierung eines einheitlichen Qualitätsmanagements für radiologisch und nuklearmedizinische Praxen“.